ETORO - Social Trading

Da ich nicht nur in Bitcoins selbst investieren wollte suchte ich nach einer Plattform wo ich auf den Kurs von Bitcoin & Co setzen kann. Dort entpuppte sich die Plattform von ETORO am nützlichsten für mich. Ich entschied mich vorrangig für die Plattform das Sie meine Kurse, auf die ich setzen wollte, perfekt abdeckt. Ein weiteres Entscheidungsmerkmal war für mich das ich auch anderen Nutzern dort folgen und ihr Portfolio kopieren kann. Das beste an der Plattform ist das wenn ich noch nicht reales Geld investieren möchte kann ich zuvor mit einem virtuellen Konto üben und mir einen Überblick über die Plattform verschaffen wie alles funktioniert.

Deshalb möchte ich dir hier und heute die Plattform von ETORO vorstellen.

Falls du ETORO jetzt schon besuchen möchtest findest du es unter diesem Link: ETORO

 

Jetzt im Anschluss werde ich dir die Plattform etwas genauer vorstellen.

Als erstes muss man sich wie üblich bei ETORO anmelden.

Wie üblich muss man die leeren Kästchen ausfüllen um sich einen Account zu erstellen.

Als nächsten Schritt muss man bei ETORO seinen Account zu 100% vervollständigen.

Dazu muss man zuerst seine Erfahrungen und Ziele von deinem Tradingwissen ungefähr angeben.

Keine Sorge es ist kein Vorwissen nötig um sich bei ETORO zu registrieren doch möchte ich darauf Hinweisen das man sich seiner Sache selbst bewusst sein sollte und sich ein gewisses Vorwissen aneignen sollte bevor man hier investiert.

Nun jetzt wieder wie folgt fülle ich meine Erfahrungen und Ziele von meinem Tradingwissen aus.

Nachdem du dich durch das alles geklickt hast bist du mit den Angaben zu Erfahrungen und Ziele fertig und kannst bestätigen.

Als nächstes musst du deine Adresse verifizieren. Dazu musst du einfach ein Dokument hochladen wo dein vollstädiger Name, derzeitige Wohnanschrift und das Ausstelllungsdatum darf nicht älter als 3 Monate sein.

Das nächste auf der Liste ist noch ein Identitätsnachweis wo du einfach eine Kopie von deinem Reisepass oder Personalausweis hochladen musst.

Und als letztes muss man noch seine Telefonnummer verifizieren. Dort gibt man einfach seine Telefonnummer an und erhält von ETORO eine SMS mit einem Bestätigungscode welchen man dan auf der Seite eingeben muss.

 

Wenn das alles Abgeschlossen ist kommt man ins Backoffice welches so aussieht:

Ich befinde mich hier auf meinem virtuellen Konto welches ich ganz einfach auf das reale Konto wechseln kann indem ich ganz oben zwischen VIRTUELL und REALE umschalte. Es gibt keinen Unterschied zwischen virtuellen und realen Konto. Im virtuellen Konto stehen euch 100.000$ zur Verfügung um ETORO zu testen. Deshalb würde ich jedem empfehlen zuerst einmal im virtuellen Konto zu üben und sich mit der Plattform vertraut zu machen.

 

Als erstes wie wir schon oben gesehen haben kommen wir automatisch beim Einstieg bei ETORO in die Watchlist wo wir uns selbst zusammenstellen können welche Kurse wir sehen wollen.

Ganz unten seht ihr immer euren verfügbaren Betrag den ihr noch invetieren könnt, euer insgesamt schon invetiertes Geld, euren Gewinn/Verlust und natürlich wieviel das alles zusammen ergibt. 

Das nächste ist das Portfolio wo du siehst in welche Sachen du investiert hast und um wieviel Prozent/Geld du Gewonnen oder Verloren hast.

Dort seht ihr all das wo ihr Geld investiert habt. Egal ob in Kryptowährungen, kopierte Personen oder Aktien hier wird alles aufgelistet wieviel investiert ist, Gewinn/Verlust und natürlich der aktuelle Wert.

 

Das nächste wäre der News Feed wo ihr einfach mal reinstöbern könnt und mitdisskutieren könnt über verschiedene Dinge. Davon sollte sich jeder selber ein Bild machen.

 

Aber jetzt mal zu den interessanten Sachen:

Wie zahle ich Geld ein und investiere es nun?

Wenn man Geld einzahlen möchte muss man ganz einfach auf den großen blauen Button drücken wo Geld einzahlen daraufsteht. Wenn man das gemacht hat sieht das so aus:

 

Dort angekommen wählst du einfach deinen gewünschten Betrag ein welche Zahlungsmethode und bei der Überweisung natürlich noch die Bank.

Welche Zahlungsmethoden akzeptiert werden siehst du hier:

Nachdem du Geld eingezahlt hast suchst du dir aus in was du Geld invetieren möchtest. In meinem Bespiel invetiere ich jetzt in den Bitcoin. Dazu musst du etweder in der Suche Bitcoin eingeben oder du hast in zu deiner Watchlist hinzugefügt, dann kannst du direkt auf den Bitcoin klicken.

Wie es dann weitergeht zeigt dir diese Bilderkette:

Jetzt einfach auf TRADE drücken um den Bitcoin zu handeln:

Dort kannst du nun den Betrag einstellen und klickst auf Trade eröffnen. Nachdem du das gemacht hast wird der Trade automatisch in deinem Portfolio angezeigt und du kannst ihn die ganze Zeit verfolgen. So wie in diesem Beispiel finktioniert das mit allen anderen Trades auf ETORO auch.

 

Doch am besten ist es immer das man sich selbst einen Überblick über die Plattform macht. Das hier soll dir lediglich bei deiner Entscheidung helfen ob ETORO für dich etwas ist oder nicht. Ich selbst wollte ETORO hier vorstellen weil ich bis jetzt noch keine Probleme mit der Plattform hatte.

Falls du jetzt schon von Etoro überzeugt bist freut es mich und ich hoffe du meldest dich hier an.

Anmeldelink: ETORO

Doch das beste kommt noch zum Schluss den ich möchte dir noch zeigen wo du deine hoffentlich großen Gewinne auszahlen kannst. Dort gehst du einfach auf der Linken Seite auf den Button Geld auszahlen.

Wenn du dort daraufgeklickt hat sieht es so aus:

Dort angekommen musst du einfach den auszuzahlenden Betrag auswählen und auf Senden klicken. Wenn du auf Senden geklickt hast musst du noch deine Bankverbindung angeben und fertig. Die Auszahlungen dauerten bei mir immer ca. eine Woche und haben bis jetzt immer funktioniert.

 

Als letztes möchte ich mich bei dir Bedanken das du dir meinen Beitrag durchgelesen hast und er dir hoffentlich geholfen hat.

Falls du dich jetzt für ETORO entschieden hast würde ich mich freuen wenn du dich über unseren Link anmelden würdest.

Anmeldelink: ETORO

 

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Erfolg mit ETORO und möchten deine Gewinne hoch ausfallen.

 

Der einzige Mensch, der niemals einen Fehler macht,  ist der Mensch, der niemals etwas tut.“ – Franklin D. Roosevelt

 

Disclaimer: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.Verstehensiedas.at stellt keine Anlagenberatung und Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen nur der Information und Unterhaltung. Die bereitgestellten Informationen stellen nur unsere eigene Meinung dar und keine Kaufempfehlung. Bitte betreiben sie weitere Recherchen, bevor sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden.